http://www.aic.cologne

Art

Initiatives

Cologne

LABOR unterstützt von:

www.artservice-tube.de

 

Anreise zum LABOR


Mit Bussen und Bahnen:  Zur U-Bahn Station Ebertplatz fahren.

Dort den Ausgang Neusser Strasse nehmen oder quer über den Ebertplatz gehen.

Nach 50 Metern die Unterführung zwischen Neusser Straße und Eigelstein betreten.

Für Fußgänger: Vom Eigelstein oder Neusser Straße aus

direkt in die Fußgängerunterführung gehen.


LABOR

Projektgalerie

Ebertplatzpassage 5 

50668 Köln

Facebook Labor Ebertplatz Köln


LABOR Team:


Judith Behmer <jube@gmx.net> 0179 6340339


Christof Klute <ch.klute@gmx.de>  0177 7680849


Gerd Mies <gerdmies@web.de> 0177 2778587


Marc Müller <mail@marc-mueller.eu> 0179 4973109


Michael Nowottny <mnowottny@t-online.de> 0171 9536143


Herbert Sondermann <hhsondermann@unitybox.de> 0163 7246830


Andreas Pinguin Treutinger <pinguinpower@gmx.de> 0171 3710388


















 

Nordic Soul

Malerei, Skulptur



Rune Elgaard, Oslo, Norwegen

Christian Tony Norum, Oslo, Norwegen

Lars Worm, Aarhus, Dänemark



NORDIC SOUL is a homage and reflection on Nordic sensibility. In new paintings and sculptures Elgaard, Norum and Worm pay tribute to Edvard Munch and Vilhelm Hammershøi, two giants in the Nordic canon, working on opposite positions of an emotionel scale. Hammerhøi‘s paintings are characterized by coolness and dis-tance, while Munch‘s oeuvre is direct and raw. Elgaard, Norum and Worm honour their tradition while trying to catch the mood of the people next door.



NORDIC SOUL ist eine Hommage an und Reflexion über die nordische Sensibilität. Mit ihren neuen Arbeiten (Malerei und Skulptur) zollen Elgaard, Norum und Worm Edvard Mund und Vilhelm Hammershøi, den beiden Giganten des nordischen Kanons, künstlerisch Tribut. Die beiden lassen sich an gegensätzlichen Polen des emotionalen Spektrums verorten: Hammershois Malerei zeichnet sich durch Kühle und Distanziertheit, Munchs Werk hingegen durch Direktes und Raues aus. Elgaard, Norum und Worm ehren einerseits ihre Tradition und gleichzeitig versuchen sie die Stimmung der heute lebenden Menschen einzufangen.



Eröffnung: Freitag, den 09.11.2018 ab 19 Uhr



Ausstellung: 10.11. – 30.11.2018



Öffnungszeiten: Fr. bis Sa. 16 – 19 Uhr und nach Vereinbarung



Kontakt:


runemort@yahoo.dk


chrisnorum@gmail.com


larsworm@hotmail.com